Einmal so trainieren wie Steve Prefontaine

Ich bin nur ein normaler Hobbyläufer aber einmal würde ich gerne wie ein Profi trainieren. So wie Steve Prefontaine in den 70er Jahren. Also schnell mal Google gefragt und siehe da, ich habe bei Runnersworld.de einen Trainingsplan von Steve Prefontaine gefunden. Jetzt muss ich nur noch die Zeiten an mich anpassen und natürlich brauche ich dann eine Woche frei, daran wird es wohl scheitern!

Steve Prefontaine

eine Trainingswoche 1972

 

Montag
mo: 4 – 6 Meilen lockerer DL
mi: 8 Meilen lockerer DL

Dienstag
mo: 4 – 6 Meilen langsamer DL
mi: Intervalltraining: 5 x 1200 m schnell (zirka 3:10 min)

Mittwoch
mo: 4 – 6 Meilen langsamer DL
mi: 10 Meilen lockerer DL

Donnerstag
mo: 4 – 6 Meilen langsamer DL
mi: Tempotraining:
1200 m fallendes Tempo
(1. 400 m: 60 sec, 2. 400 m: 65 sec, 3. 400 m: 70 sec),
5 km in 18:30 min,
1 Meile in 3:00 – 3:10 min,
8 km in 28:00 min,

1200 m gesteigertes Tempo
(1. 400 m: 70 sec, 2. 400 m: 65 sec, 3. 400 m: 60 sec)

Freitag
mo: 4 – 6 Meilen lockerer DL
mi: 10 Meilen lockerer DL

Samstag
mo: Intervalltraining: 12 x 200 m in 28 sec

Sonntag
mo: 12 Meilen lockerer DL
mi: 4 – 6 Meilen langsamer DL

mo = morgens
mi = mittags

Quelle: Runnersworld.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.